Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB Seniorenausschuss Herne

Steuertipps für Rentner

Referent: Hans-Ulrich Liebern, Leiter der Steuerabteilung beim BdSt NRW

iCal Download Es kann keine Karte angezeigt werden, da die Koordinaten des angegebenen Veranstaltungsorts nicht bestimmt werden konnten.

Steuertipps für Rentner

 

18. Dezember 2019, 10:00 Uhr

Ver.di Geschäftsstelle

Heinrich Str. 17, Herne

 

Je später die Rente beginnt, desto mehr Rente muss versteuert werden.

Während Senioren, die seit dem Jahr 2005 oder früher eine gesetzliche Rente bekommen, noch 50 Prozent der Rente steuerfrei erhielten, gibt es für Rentner, die im Jahr 2019 in Rente gehen, nur noch einen steuerfreien Anteil von 22 Prozent. Rentenerhöhungen unterliegen sogar zu 100 Prozent der Besteuerung.

 

Referent: Hans-Ulrich Liebern,

Leiter der Steuerabteilung beim BdSt NRW,

 

erläutert, was Rentner bei der Steuererklärung beachten müssen und beantwortet Fragen.

 

- Ist meine Rente steuerpflichtig?

- Wer muss überhaupt eine Steuererklärung einreichen?

- Wie mache ich das mit der Steuererklärung?

- Geht das noch auf Papier oder nur noch elektronisch?

 

Viele Senioren fragen sich das, zumal die Finanzämter die Formulare für die Steuererklärung nicht mehr automatisch verschicken.

 

Wir laden dich und weitere Interessierte herzlich dazu ein und freuen uns auf dein kommen!

 

Dein DGB Seniorenausschuss Herne


Nach oben

Terminsuche

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis